Restaurants & Hotels: Die "LIEGEN;SCHAFT" und das "Cornel's" bieten außergewöhnliches Flair und tolles Essen

Das etwas andere Gasthaus im Rheingau

Die "LIEGEN;SCHAFT" in Oestrich-Winkel mit dem "Cornell's Bistro" bringt frische Alternativen zu den sonst manchmal etwas angestaubten Gasthäusern im Rheingau. Mediterranes Flair trifft hier auf regionale Geschichte, Shabby Chic-Interieur auf gemütlichen Weingarten und orientalische Küche auf Kartoffelsuppe und Cupcakes. Das lockt nicht nur Einheimische, auch internationale Gäste sind begeistert.

Die Gastronomieszene im Rheingau glänzt oft durch gut bürgerliches Ambiente mit typisch regionaler Küche und das Angebot an Ferienwohnungen wirkt nicht selten etwas angestaubt. In Oestrich-Winkel  haben Marion und Cornel Frey mit gleich drei Locations großartige Alternativen für beides erschaffen, ohne auf Lokalkolorit zu verzichten - im Gegenteil. 

 

Die "Schumacherei" im Marktgässchen und die "LIEGEN;SCHAFT" in der Hauptstraße beherbergen zusammen über zehn Doppelzimmer und Appartements, die ganz individuell in rustkial-modernem shabby chic-Stil saniert wurden und gerade an hellen, heißen Sommertagen das Flair alter Landhäuser der Toscana verströmen.  

 

Appartements bewahren historischen Charakter

 

Gleichzeitig bewahren die Räumlichkeiten, die so klangvolle Namen wie "Goldatzel", "Gottesthal" oder "Jesuitengarten" tragen, ihre ganz eigene Geschichte. So beherbergte das Appartement "Sommer Remise" beispielsweise einst eine Werkstatt, deren Präsens immer noch allgegenwärtig ist, indem man die alte Werkbank und den Werkzeugschrank clever in das Küchenmobiliar integriert hat. Gleiches gilt für die Schuhmacherei, die ebenfalls in vielen Details ihre alte Funktion nicht verleugnet.

Im Erdgeschoss der "LIEGEN;SCHAFT" treffen Urlauber aus ganz Europa im "Cornel's Bistro" auf einheimische Gäste. Betrieben wird es von Anna und Björn und die Bezeichnung Bistro ist pures Understatement. Die Frankfurterin und der Geisenheimer setzen auf eine excellente Crossover-Küche, in der mittags und abends asiatische Gerichte auf Klassiker der Region und üppige Steaks und Burger-Angebote treffen. Sowohl Veganer als auch Fleischesser kommen auf ihre Kosten. 

 

Excellente Crossover-Küche morgens, mittags und abends

 

Morgens kann man hier seine Zeit bei einem ausgedehnten Frühstück verbringen und nachmittags bei Kaffee und ausgezeichneten Cupcakes, Tartelettes aux Pommes oder Lemon Baiser Tartelettes entspannen. Dass hier alles selbst gemacht ist und man Wert auf hochwertige Zutaten legt, zeigt auch der Shop, der in das Interieur des liebevoll eingerichteten Gastraum integriert ist. Hier gibt es neben Wein aus der Region auch Marmelade, Olivenöl und Fair-Trade-Urwaldkaffee für Zuhause.

 

Im Winter am Kamin, im Sommer im Weinberg

 

Während man sich in den dunklen Wintermonaten gemütlich um einen Kamin scharen kann, ist im Sommer vor allem der herrliche Biergarten im Innenhof direkt am Rande eines Weinbergs hinterm Rheinufer ein echter Trumpf. Auch der steht sowohl den Hotelgästen, als auch den Besuchern des "Cornel's" zur Verfügung.  

 

Das Konzept hat sch etabliert. Fürs Wochenende sollte man besser einen Tisch reservieren und Achtung: Im Januar macht das Bistro ausgedehnte Winterferien.

 

Wir wünschen einen angenehmen Aufenthalt und guten Appetit!  

 

 

Weiter Infos unter www.cornel-s.de/liegenschaft



Fotos: Christian Düringer