Dales' Cake zählt nicht nur in Wiesbaden zu den besten Cafés

Von Geheimtipp zum Stadtgespräch

Als Ly Phan und Dale Stinson vor einigen Jahren ihr "Dale's Cake" in der Wiesbadener Nerostraße eröffneten, mauserte sich ihr Café schnell zum Geheimtipp für internationale und ausgefallene Kuchenkreationen. Inzwischen sind sie nicht nur in der ganzen Stadt beliebt. Das Magazin "Der Feinschmecker" nahm sie in die Liste der beliebtesten Cafés Deutschlands auf.

Es war 2013, als Ly Phan und Dale Stinson das traditionsreiche Café Preussger in der Nerostraße beerbten. Sie warfen das schwarzwälderkirschtortige Konzept des Ladens über Bord und gründeten Dale's Cake. Der Texaner Stinson ließ von Beginn an die Einflüsse seiner Heimat in die Speißekarte einfließen und verlieh dem Laden dadurch ein völlig neues Flair. 

 

Die vorzüglichen Cupcakes tragen so klangvolle Namen wie "Death By Chocolate", es gibt Raspberry Cheesecake, Cinnamon Rolls oder den süßen Klassiker der angloamerikanischen Küche schlechthin: Scones mit clotted Cream. "In Deutschland habe ich noch keine besseren gegessen", schwärmt Eva aus Tübingen, mit der wir im atmosphärischen Biergarten im Hinterhof ins Gespräch kommen. Sie ist mit einem Engländer verheiratet, weiß also wovon sie spricht. Regelmäßig sei sie in Wiesbaden und dann komme sie immer extra vorbei, erzählt sie. Für die Rückfahrt lässt sie sich dann noch einen Scone eintüten.

 

Lecker ist auch das Mittagsangebot

 

Inzwischen ist Dale's Cake in der ganzen Stadt und darüber hinaus beliebt. Sie beliefern zahlreiche andere Cafés und haben sich mit einem Atelier in der Stiftstraße um die Ecke vergrößert. Hier werden von Ly Phan und ihren Kolleginnen wahre Kunstwerke an Torten für Hochzeiten und andere Events kreiert.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Dales Cake (@dalescake) am

Die Speißekarte im Hauptladen hat sich ebenfalls über die Jahre stetig weiterentwickelt. So lohnt ein Besuch inzwischen nicht mehr nur nachmittags zu Cappuccino und Kuchen. Mit raffinierten Rezepten überzeugt auch das Früchstücks- und Mittagsangebot.

 

Von der Stange ist hier nicht mal der Eistee

 

Weder "Ly's Early Bird Sandwich", noch "Dale's Bigger Better BBQ Bacon Burger" oder der "Texas Döner" haben viel mit ihren namensgebenden Fast-Food-Varianten zu tun. Alles wird neu interpretiert, verfeinert und indviduell angepasst. Auch die herzhaften Tagessuppen, die Quiches, Salate und die hausgemachte Pasta haben ihre ganz eigene Note. Von der Stange ist hier nicht mal der Eistee.

 

Ein besonderer Trumpf ist der bereits erwähnte idyllisch gestaltete Außenbereich. Von Frühjahr bis Herbst lässt es sich hier bei gutem Wetter am schönsten schlemmen. Drinnen ist es zwar etwas enger, spätestens nach einem Make-Over im Spätsommer 2019 aber nicht weniger stilvoll.  

 

Dale's Cake wurde vom Magazin "Der Feinschmecker" nicht ohne Grund in die Liste der beliebtesten Cafés Deutschlands aufgenommen. Auch von uns gibt es eine klare Empfehlung und einen Daumen nach oben!

 

 

Dale's Cake, Nerostraße 12, 65183 Wiesbaden

dalescake.com

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Rheingaugold Wiesbaden (@rheingaugold) am